Wärmedämmmörtel

Optimierung vom Labor bis zur Praxis

Möchten Sie eine Optimierung Ihres Wärmedämmmörtels im Rohdichtenbereich ≥ 100kg/m3 erzielen, ohne dabei auf möglichst feingemahlene hydraulische Bindemittel zurückgreifen zu müssen?

Die Ausgangssituation

Wenn ein bestimmter Schwellwert hinsichtlich der Reduzierung der Dichte unterschritten werden soll, reicht auch ein erhöhter Zement-Blain-Wert > 6.500 nicht mehr aus, um die Schaumqualität betontechnologisch nachweislich zu verbessern. Vor allem unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten ist es schwierig, eine solche Spezifikation hinsichtlich eines kontinuierlich gesicherten Blain-Wertes überhaupt sicherstellen zu können.

Unsere Expertise

Das Team von Knopp Engineering verfügt über langjährige praxisorientierte Erfahrung und Fachkompetenz in der Behebung von Kollabierungsauslösern. Dadurch können wir Ihnen heute unser fundiertes Know-How in diesem hochkomplexen Bereich zur Verfügung stellen, und Ihnen perfekte Lösungen zur Optimierung Ihrer Wärmedämmmörtel bieten.

Unsere Lösung für Ihre Produkte

Wir entwickeln für Sie auf Ihre Anforderungen maßgeschneiderte, zementfreie Spezial-Funktionsadditive für Ihr Basisprodukt, und begleiten Sie dabei vom Labor bis in die industrielle Praxis. Dabei behalten wir über die gesamte Dauer des Projektes die Wirtschaftlichkeit Ihres Wärmedämmmörtels stets im Fokus.

Wir sind für Sie der optimale Partner, wenn Sie in diesem hochkomplexen Bereich technologisch neue Wege beschreiten möchten, denn in Abhängigkeit der Zusammensetzung Ihrer Grundrezeptur können ebenso spezielle Geopolymer-Funktionsadditive zum Einsatz kommen.

Sprechen Sie uns einfach unverbindlich an, wir beraten Sie gerne.