Premix-Estrichadditiv KNOPP FunktioTopp-Premix-K55

KNOPP FunktioTopp-Premix-K55

Durchbrechen Sie die thermische Verarbeitungsgrenze von synthetischem Anhydrit! Mit dem Einsatz der KNOPP-Premixvarianten gehören langwierige Prüfreihen und Rezepturen sowie die Beschaffung und Lagerung von Rohstoffkomponenten der Vergangenheit an.

Produktmerkmale

  • Pulverform
  • leicht einmischbar
  • geruchsneutral
  • Lagerstabilität 6-9 Monate

Produktmerkmale Ihres Anhydrit-Fließestrichs mit KNOPP FunktioTopp-Premix-K55

  • Verarbeitung von Normaltemperatur bis 55° C möglich
  • gleichbleibende Estrichqualität an der Baustelle
  • Druckfestigkeiten von 25-35 N/mm2 (MPa)
  • Biegezugfestigkeiten von 5-7 N/mm2 (MPa)
  • steife Konsistenz
  • keine Rissbildung
  • kein Schüsseln
  • kein Verformen

Einsatzbereich

Mit KNOPP FunktioTopp-Premix-K55 können Sie konventionelle Fließestriche auf der Rohstoffbasis CaSO4 herstellen. Durch die Zugabe von KNOPP FunktioTopp-Premix-K55 entsteht Ihr Anhydrit-Binder. Dieser wird an der Baustelle mit Wasser und ggf. Zuschlagskörnung angemischt und eingebracht. Es können Flächenleistungen von täglich ca. 200 m2 bei einer Einbaustärke von 4cm realisiert werden.

Die allgemeingültige Gesetzmäßigkeit besagt, dass die Kristallisationsbildung von synthetischem Anhydrit üblicherweise nur bis 38° C funktionsfähig ist, darüber hinaus findet kein Erhärten mehr statt. Mit dem Produkt KNOPP FunktioTopp-Premix-K55 kann jedoch darauf Einfluss genommen werden, sodass eine Kristallisation im Baustoff bis zu 55°C möglich ist.

Durch sein breites Temperaturspektrum ist KNOPP FunktioTopp-Premix-K55 für Sie die ideale Lösung, für den Einsatz unter normalen europäischen, bis hin zu den extremen klimatischen Bedingungen z. B. im nahen und mittleren Osten.

Dosierhöhe nach Absprache: 1,20 – 2,80 % zum Anhydrit

Publikation

Gulf Construction | Volume XXXII No. 3 | March 2011 | Seite 99 | Rubrik: Germany & the Mideast

Gulfconstructiononline.com